Top 5: Tanzengehen umme 40 in Köln

Also ich red nicht von Salsa, Discofox und Zumba, Kopfnicken und Fußwippen. Ich red von Tanzen, Schwoofen, Discodisco, Pogo, Zeitvergessen, die Musik und Du … sowas! 

Tanzengehen, Tanzen, ü30, ü40, ü50, wo kann man tanzen gehen, Tanzengehen in Köln, über 30, über 40, Clubs in Köln, Ausgehen in Köln, Party in Köln, Feiern in Köln, Bohème Sauvage, Underground, Arty Farty, Odonien, Club 672, Stadtgarten, Tipps zum Tanzengehen

Keine einfache Angelegenheit umme 40. Während die selben Männer wie früher teils immer noch an der Bar der 20/30-jährigen stehen und den Alterungsprozess unter Beanie und Bart verstecken, ist mir nach gleichaltrigen. Nee, so nicht ganz. Mir ist nach Menschen, die wegen der Sache da sind. Wenn die Musik gut ist, der Funke vom DJ-Pult oder Musikmacher(n) überspringt, ist alles egal, Alter sowieso, da gibt es nur Musik und bewegte Körper.

Aber wo geht das? Während ich früher meine Läden aus der Masse an Möglichkeiten gewählt habe, besuche ich heute den Laden wo überhaupt noch “was geht”. Und das in Köln! Und das 10 mal seltener als früher und mit 10 mal so wenig Leuten die “auf sowas” noch Bock haben. Denn auf die kommt es an! Abstriche musste machen (Altersdurchschnitt anheben, kaum biste da – schon biste zu müde, …), aber die richtigen Leute sind quasi des Anwalts Advocard.

So. Die Auswahl ist begrenzt. Denn bei manch einem Anblick kommen einem ja tanzwutverdrängende Muttergefühle. Wer will das? Wenn im Herbst kurzberockte Mädchen vor Clubs auf den Ringen (Kölner Ausgehmeile) Schlange stehen (im Stehen geht’s, beim Sitzen is Schlüpperalarm), des Stöckelns auf 15 cm noch ungeübt (im Stehen geht’s), naja, da denke ich an Kirschkernkissen, Kondome und Blasenpflaster. Und wenn Jungs die Zoten eines Marlboro-Man mimen, denke ich an Hausaufgaben, Kondome und einen Pott Nudeln. Ist so. Also nochma: Wer will das? Ich will Musik an, Kopp aus.

Tanzengehen, Tanzen, ü30, ü40, ü50, wo kann man tanzen gehen, Tanzengehen in Köln, über 30, über 40, Clubs in Köln, Ausgehen in Köln, Party in Köln, Feiern in Köln, Bohème Sauvage, Underground, Arty Farty, Odonien, Club 672, Stadtgarten, Tipps zum Tanzengehen
Schon gesehen? Es gibt jetzt nicht mehr nur “ü30-Partys”, bei denen ich mich mit Mitte 20 der männlichen Zielgruppe näherte, nein, es gibt auch “ü40” und “ü50” …! Find ich super!! Schon mal da gewesen? Ich schon. 

Nee, Leute, nee. So kann ich nich. Wenn Tante sich mal rausputzt und der Onkel die Lederkutte überwirft, dann kann ich nicht. Gern auch auf’m Schiffchen auf dem Rhein (was an sich immerimmer schön ist), nippend am “Sex on the Beach”, auftoupiert/gegelt und extra Bronzener aufgelegt. Nee! Ich bin was älter und ja, auch die Musik von früher höre ich schomma noch. Aber schon damals weniger Roxette, Ace of Base und Madonna, als Pearl Jam, Nirvana, Rage against the Machine, Fanta4, … und so halt. Und heute sind die ollen Kamelle zwischendurch nett, aber ich will Neues! Derbe Bässe, ordentliche Beats, feinen Elektro, leichtfüßigen Swing (ähm… egal), mal n bisken Balkan … Die 80/90-Jahre-Party kann mich ma. So!

Tanzengehen, Tanzen, ü30, ü40, ü50, wo kann man tanzen gehen, Tanzengehen in Köln, über 30, über 40, Clubs in Köln, Ausgehen in Köln, Party in Köln, Feiern in Köln, Bohème Sauvage, Underground, Arty Farty, Odonien, Club 672, Stadtgarten, Tipps zum Tanzengehen

Zum Kern der heutigen Schreiberei.
Fünf meiner favorisierten Orte zum Tanzen:
Die Reihenfolge dient dem Aufzählen – kein Ranking.

1. Arty Farty
Gallerie, Bar, Club
Arty Farty, Maastrichter Straße 49 / Belgisches Viertel
→ Rein zum Tor und runter in den Keller!
♪♫ Elektro


2. Odonien
 
Freiluftatelier, Werkstatt, Veranstaltungsort, Biergarten, Club
Odonien, Hornstraße 85 / Neuehrenfeld
An der sündigen Meile vorbei und über Schotter rauf auf’s Gelände.
♪♫ Verschiedene Partyreihen, D’n’B, Dubstep, HipHop, ElectroSwing

3. Studio 672 / Stadtgarten

Veranstaltungsort, Club (Restaurant, bester Biergarten, bester Weihnachtsmarkt)
Studio / Stadtgarten, Venloer Straße 40 / Belgisches Viertel
Oben: Veranstaltungsraum, Gastronomie, Park; unten: Club
♪♫ Verschiedene Partyreihen, Konzerte, Jazz, Rock, Pop, Singer-/Songwriter

4. Underground   
Club, Bar,
Konzert 
Underground, Vogelsanger Straße 200 / Ehrenfeld
Bunte Wände, abgeranzt, rein da!
♪♫ Rock, Punk, Metal, Alternative, Soul, Grunge, Konzert 

5. Bohème Sauvage
Die Nacht im Goldstaub der 20er Jahre mit galanten Herren, Ganoven, frivolen Damen, Bourlesque und Roulette …
Bohème Sauvage, meist: Wolkenburg im Mauritiussteinweg 59 / Innenstadt (leider nicht mehr im Alten Wartesaal am Dom 🙁 ) 
♪♫ Musik der 20er-40er Jahre, Swing, Charleston, Tango, Gipsy, Stepp 
☆ Dresscode / kein Problem: Jeder hat minigens ein kleines Schwarzes oder weißes Hemd/Bluse und schwarze Hosen im Schrank, Perlenkette oder Hosenträger dazu – fertig. Und: Die Karnevalskiste bleibt zu, leeve Jecken! ;o)

Mehr zum Nippen und Hippen >> “Köln / Bar + Club” << bei Pinterest.

Tanzengehen, Tanzen, ü30, ü40, ü50, wo kann man tanzen gehen, Tanzengehen in Köln, über 30, über 40, Clubs in Köln, Ausgehen in Köln, Party in Köln, Feiern in Köln, Bohème Sauvage, Underground, Arty Farty, Odonien, Club 672, Stadtgarten, Tipps zum Tanzengehen
Und davor? Ihr kennt das Problem!? Die Party geht um 23 Uhr los, man verabredet sich für 0 Uhr und ich bin um 22 Uhr schon müde-warm-satt auf der Couch eingeknackt. Also wenn es vorher noch Bedarf an unterhaltsamen Maßnahmen zur Aufrechterhaltung des Wachzustandes bedarf, gibt es im Link oben meine Lieblingsbars und hier meine Lieblinge der kulinarischen Freuden >> “Köln / Café + Restaurants” <<.

So. Und jetzt, das Babysitting organisiert (je nach Vorhandensein und Größe der Frucht der Liebe), Fummel nach Tageslaune angezogen, Freunde anbei – wagt doch mal wieder ein Tänzchen! 

Leeve Jröß : ) M

PS: Ich glaube, ich gehöre so langsam der Spezie an, über die ich früher dachte “Ach kumma wie toll, die geht noch tanzen!”. 😉 YES!

PPS: Bock auf Kunst? Bis Samstag gibt’s noch was zu gewinnen!
PPPS: Noch mehr Köln-Tipps von mir, an der Seite hier rechts →

Tanzengehen, Tanzen, ü30, ü40, ü50, wo kann man tanzen gehen, Tanzengehen in Köln, über 30, über 40, Clubs in Köln, Ausgehen in Köln, Party in Köln, Feiern in Köln, Bohème Sauvage, Underground, Arty Farty, Odonien, Club 672, Stadtgarten, Tipps zum Tanzengehen

16 Kommentare

  1. Jetzt mußte ich herzhaft lachen, liebe Minza :)). Genau so isses ;). Vor allem Treffen um 0 Uhr und du fängst das Gähnen ab 22 Uhr an. Danke für die Tipps und liebe Grüße, Sabine

  2. Liebschen, welch wahre Worte. Ich bin begeistert und sitze mehr als lächelnd vor dem Bildschirm. Wir sollten dringend mal wieder zusammen irgendwo abrocken gehen. Drück dich <3

  3. Danke liebe Minza, genau so 🙂 meine Gedanken während ich den Text gelesen hab- Ja,Ja, yep…..aber echt. Hier sowieso net… hier is Koblenz… joooah den Typ kenn ich genau….Jaja, vorglühen is och net mehr dat wat et ma war… ü 40 Party? Pffthhzzzz. Ich diskrimier mich doch nicht selbst,da sind die, mit denen ich früher schon nicht feiern wollte.Feier dich. 🙂 l.g Alex

  4. Hihihihi,

    Sehr schön gesagt, jetzt fühl ich mich schon viel besser. Genauso geht's mir auch, wenn ich doch noch mal tanzen gehen will in Köln oder überhaupt.

  5. Liebste Minza-Maren,
    dat versuchen wir nochma, mit dem Tanzengehen!
    Wenn ich nochma mitkommen darf, ohne dass du Muttergefühle bekommst und bei meinem Anblick an Kondome denken musst 😀
    Weggehen in Kölle, und du zeigst mir, wo und wie. Hab ich Lust drauf! Sehr!

  6. Ich schmeißt mich weg liebe Maren. ..so cool. Ich bin so bei den Ü40 fast ü50 angesiedelt und wenns ums tanzen geht immer noch 25…und tanze gerne nochmal zu Snap und Hip hop der Jugend. Meine Kinder sagen dann immer, ah Mama das ist wieder DIESE Musik als du noch jung warst…Toll, danke..
    Aber jetzt hab ich ja endlich mal Adressen in Köln…hat hier jemand auch Tips für Trier? Da in der Nähe wohne ich nämlich und da ist die Gefahr des einschlafen am Steuer nicht soooooo groß.
    Danke für deinen tollen Stil. ..ich komme hier gerne regelmäßig rein zum lesen, staunen und herzlich lachen…
    Alles Liebe fürs neue Jahr
    Liebe Grüße Wiebke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.