Streetart Köln – Mülheim 2

Noch mehr Straßengold. Teil 2 entlang der Carlswerkstraße op d’r schäl Sick in Köln-Mülheim. Eine Perlenkette voller Straßengold!  

Im Rahmen von City Leaks, dem Urban Art Festival in Köln und der Ausstellung von Straßengold gab es im Kulturbunker und gibt es draußen viel Neues zu sehen. 

Wieder wenig Text und sooo viele Bilder = eine kleine Auswahl an Lieblingen: amüsant, kritisch, bedrückend und einfach gut.

seiLeise (Köln)

Straßengold

Leo-Leander Namislov (Essen)

Leo-Leander Namislov (Essen)

Leo-Leander Namislov (Essen)

Tuk

Lieb sein

Lilo

Make8 (Berlin)

Sope 

Senor Schnu (Aachen)

.frA* (Schweiz)

Make8 (Berlin)

Senor Schnu (Aachen)

seiLeise (Köln)

seiLeise (Köln)

seiLeise (Köln)

seiLeise (Köln)

seiLeise (Köln)

kurznachzehn (Düsseldorf)

Lieb sein

Ketauu (Freiburg)

Louva

Mariestyle (Düsseldorf)

Louva

Fish (Köln)

Rude (Köln)

kurznachzehn (Düsseldorf)
.

Liebe Grüße . Maren

Mehr Streetart in Köln → 
Innenstadt – Belgisches Viertel – Ehrenfeld 1 – Ehrenfeld 2 – Mülheim 1 – Streetart in Brüssel

5 Kommentare

  1. Streetart ist für mich eine der schönsten und originellsten zeitgenössischen Kunstarten. Sie hat so einen angenehmen "Überraschungseffekt" und Deine Bilder zeigen ihre Vielfältigkeit.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  2. Im Alltag so viel Kunst zu sehen und zu erleben macht das Ganze so speziell. Nichts Elitäres, sondern mit diesem Gefühl von "in da face" – geraderaus und kritisch. Hier leider viel zu wenig zu finden.
    Habs gut!

  3. Darf ich mir auch heute wieder einen Liebling aussuchen? Dann ist es "lieb sein"! Du glaubst gar nicht, wie gerne ich alle 4 Wände des Sohnemannzimmers damit ausstatten würde!!!

    Herzlichst zu Dir,
    Steph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.