schneeweiß + frühlingsleicht

Nachdem die Baumstämme aus Onkel’s Wald vor meinem Sofa überwinterten, bekamen sie nun einen schneeweißen Anstrich on top. Blöd, wenn einem auf die letzten Quadratzentimeter die Farbe ausgeht, ne? Grrr! Naja, ein Tag später wurde das Werkchen dann vollendet. Das hier sind  Abschiedsbilder, denn seit gestern haben sie die Position ihrer eigentlichen Bestimmung eingenommen und dienen als Stufen vom Balkon in den 72 cm tiefer liegenden Garten.
Habt Ihr ihn gesehen??? Lange habe ich nach einem warmen Teppich Ausschau gehalten. So im Winter wäre es schön gewesen,…. Wir haben uns nicht gefunden und so ist jetzt der luftige Frühlingsteppich ausgelegt und festgeklebt. Hach! Nebenbei: ich liebe Isolierband aus dem Baumarkt, es lässt sich so schön ziehen!

Einen guten Tag Euch!
Eure Minza

↑ Beim Werkeln: Farbe aus/Sonne drin.

6 Kommentare

  1. alles großartig. der teppich, die baumstämme, die ich jetzt auch noch gerne an ihrem neuen bestimmungsort sehen würde. und noch mehr von deinem tollen heim. lg n

  2. Haha! Der Teppich ist grandios! Und die Baumstämme machen sich als Tische toll! Hätte ich auch gerne welche (also und den dazu notwendigen Platz 😉 )

  3. Lieben Dank Euch! Ich kann Euch den Tepich nur empfehen, extrem pflegeleicht und platzsparend flexibel!
    Die Baumstämme… Irgendwie wirkt es nun so leer vor meiner Couch. Bin mir nicht mehr so sicher, ob ihre Bestimmung wirklich im Garten gefunden ist.

    Liebe Grüße! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.