Kleidsames von Lena und Hien – AW14

Tochter einer Mutter die gerne an der Nähmaschine saß bin ich; das beruhigende Rattern der Nähmaschine im Ohr, das heimelige kleine Licht in Erinnerung, der Geruch, wenn der Motor heiß läuft, das Fühlen von Stoffen, das ellenbogentiefe Fingertauchen in Knopfresten, das Gefühl, wie die Schere den Stoff teilt, mit angespitztem Stift Träumchen gezeichnet, Experimente aus dem Bauch heraus, das Drehen von Kleidern auf der Suche nach dem Schnittgeheimnis.

Gestern ging sie wieder los, die Fashion Week Berlin und netterweise direkt mit Lena Hoschek und meinem geliebten Kontrast zum Puristischen, hier von Hien Le für den Winter 14/15. Warmes Rot, dunkles Smaragdgrün, Glanz, … Wunderbar klare Schnittlinien bei Hien Le und Lena Hoschek, deren weibliche Mode ich liebe. Wäre ich doch vor Ort… käme ich nicht rein. 😉 Aber überall geht nicht, ich bin hier bei imm + Passagen und es läuft hervorragend an.

HL – einfach, faltenwurf, schlicht, stumpf, tiefer Ärmelansatz
LH – schwingend, glanz, durchsicht, toller ausschnitt, lange ärmel

LH – wunderbarer ausschnitt, kleidsame ärmellänge, dezenter glanz
LH – ich mag grau/braun, handschuhe sowieso, feine wollmischungen

HL – klasse rot, seidige materialwirkung, ohne schnickschnack
LH – wieder ein so schöner ausschnitt und rockschwung

m e h r

Liebe Grüße 🙂 Minza will Fäschen

vielleicht lösche ich den post auch gleich wieder wegen der fotoverwendung!?
trotz vielen lesens für hinweise dankbar.

3 Kommentare

  1. Ich bin auch so eine Tochter einer Mutter und Deine schöne Beschreibung lässt viele Erinnerungen wieder aufleben.
    HL ist eher meins, als LH, aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache, oder hier eher Typsache. Mehr Mode!
    Schöne Grüße, Wiebke

  2. Wie schön, wenn einem Erinnerungen an früher noch so präsent sind. Deine Modeauswahl steht in einem feinen Kontrast. Mode und Architektur oder Architektur und Mode – eine so übergreifende Inspirationsquelle.
    Viel Spaß auf der imm und Co, Cora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.