Wer ist Minza?

Hallo + schön, dass Ihr da seid!

Ich bin Maren, habe Spökes im Kopf und einen Gemischtwarenladen an Gedanken um Gott und die Welt. Beruflich komme ich aus dem sozialen Bereich, habe einiges ausprobiert und arbeite mittlerweile seit 12 Jahren als Architektin und bin gespannt, welche Berufsfelder ich noch für mich entdecke.

Geboren am Rand des Sauerlandes, in einem familiären Umfeld aus Landwirtschaft und Architektur, liegt es mir am Herzen, das grüne Wiesen, gesunde grüne Wiesen bleiben und die vorhandenen Ressourcen der Städte genutzt werden, architektonisch für das gelingende Zusammenleben von Menschen.

So verschieden meine Berufe, so breit gefächert sind meine Leidenschaften und eine davon ist mein Blog. Im Sommer 2012 ging es los. Seit Jahren las ich Blogs, aber mich selbst hielten Privatsphäre und mein eher wenig ausgeprägter Drang zur Selbstinszenierung lange ab. Und nu mag ich es mir ohne gar nicht mehr vorstellen. Durch mein Blog komme ich meinen Leidenschaften näher, gehe Themen intensiver nach (um hier ja nix Falsches in die Welt zu setzen), lerne Menschen kennen und mit den Jahren ist ein bereicherndes Netzwerk entstanden, indem das Online auf schönste Weise ins Offline schwappt.

Liebe Grüße + ich würde mich freuen von Dir zu lesen . Maren

3 Kommentare

  1. Liebe Maren,
    fasse dich ja nicht kurz, sonst ginge so viel lustiges, gefühlvolles und lesenswertes verloren…
    Liebste Grüße
    Elisa

  2. Liebe Maren,
    wir lernten uns gestern auf der Vernissage (Pixum) in Köln als Künstler kennen. Neugierig auf Deinen Blog … bin begeistert … keine Langeweile … Vielseitigkeit die berührt. Werde weiterlesen.
    Liebe Grüße
    Carola

Kommentare sind geschlossen.