Heimtextil 2015 + Verlosung

Samstag
war ich zum ersten Mal in Frankfurt bei der Heimtextil, der
international größten Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien.
Gelockt haben mich die Lieben von So Leb Ich mit einem Wiedersehen
und Kennenlernen von Community-Mitgliedern, Bloggern und dem gemeinsamen Entdecken.

Wir trafen uns vor dem Eingang und wenn nicht die Messe gewesen wäre, hätten wir da den ganzen Tag verbabbelt. Dann ging es nach ganz oben. Blick über Frankfurt, Schokomuffin anbei. Liebe Messe Frankfurt, wollen wir Freunde werden?


Besonders gespannt war ich auf den Themes Park, ein vom Stijlinstitut Amsterdam konzipierter Hallenbereich. Anne Marie Commandeur (Leitung, Konzeption) führte uns persönlich durch die verschiedenen Bereiche. Es wurden neue Verarbeitungsweisen von Latex gezeigt, das Spiel mit optischen Täuschungen und Wandprojektionen, Recycling und Upcycling von Textil- und Kunststoffresten.

Die Messe widmet sich nicht nur trendbezogen der Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung, sondern versteht sich als Orientierung- und Impulsgeber. Neben verschiedenen Unternehmen wurden Entwürfe
des “Young Collection Award: Upcycling” vorgestellt.

Ob
bei Tapeten, Überlagerung von Teppichen und Gardinen, Bettwäsche und Decken,
Kissen und anderen Wohntextilien, Muster werden weiterhin wild gemixt,
Grafisches in schwarzweiß mit buntem Ethno oder üppigen floralen
Prints. Sanfte Töne und Pastell sind nach wie vor angesagt,
viel kombiniert mit Holz und Metall. Neue Stoffe spielen mit
Struktur und Textur, sind beschichtet, ausgebrannt, plissiert,
gestanzt, mit Glanz durchsetzt oder integrieren LED’s.

Es ist so wunderbar bei diesen Treffen, dass ein Kennenlernen mit Einzelnen über Worte und Bilder online, offline ganz unkompliziert und herzlich weiter geht… Ein großes Danke für die Organisation an Nicole,
Daniel und Kati von So Leb Ich!

Der sympathische Empfang und die
umsorgende Begleitung seitens der Messe waren besonders und haben den
Besuch der Heimtextil und das Community-Treffen perfekt gemacht!

Mit dabei waren Alexandra, Anja, Annika, Antonia, Christin, Christina, Daniela, Giovanna, Julia, Johanna, Karina, Katharina, Kathrin, Kea, Kirsten, Mirjam, Monika, Rika, Sabine, Sarah, Sonja und Tanja.

Ein bisschen gesammelt habe ich und verlose einen gefüllten Textilbeutel mit Hirschprint. Eines sei verraten – das feine
Band (Armband oder Halskette) von Essenza Home ist dabei! Wenn Du teilnehmen magst, sag mir bis zum Verlosungsende am 25. Januar 2015 welches Material oder welche Materialkombination Du besonders magst und nenne mir
Deine E-Mail-Adresse.

Weiter geht es heute mit den Passagen, DER Veranstaltungsreihe neben der Internationalen Möbelmesse in Köln. Infos + Tipps dazu habe ich Euch hier zusammengestellt.


Liebe Grüße 🙂 Minza

Mitmachen
kann jeder der über 18 Jahre alt ist und in Deutschland wohnt, der
Rechtsweg ist ausgeschlossen. Anonyme Kommentare können nicht
berücksichtigt werden. Mehr Info.

27 Kommentare

  1. Oh wow, wie spannend 🙂 Da sind ja tolle Textilien dabei, richtig beeindruckend! Den Beutel würd ich auch gern gewinnen, der Hirschprint ist ja süß!! Mein Lieblingsmaterial ist Leinen.
    Liebe Grüße,
    Ela (transglobalpanparty at gmail.com)

  2. Oh! Eine Bilderflut! 🙂 Aber wahnsinnig interessant! Wirklich tolle Kombinationen sind hier dabei. Ich finde die Kombination Pastell und Holz total spannend. Aber auch Strick find ich super (die dunkelgraue Decke mit Noppenoptik)!

    Liebe Grüße
    Claudia
    mail{ät}fraufadenschein.de

  3. Vielen Dank für diesen spannenden, interessanten und informativen Messerundgang, liebe Minza !!!
    Tolle Fotos hast du uns mitgebracht 🙂
    Meine Lieblingsmaterialien sind Leinen und Wolle. Ich werde jetzt endlich mal eine Decke stricken,
    die Wolle ist schon bestellt, ich hoffe, das Ergebnis wird die Mühe lohnen….
    So, jetzt hüpfe ich in den Lostopf….plums….gelandet :-))
    Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga
    holunderbluetchen@gmail.com

  4. Vielen Dank für diesen tollen Artikel – die neuen Stoffe und Textilien sind DER Hammer!
    Das Hirschthema ist ja total meins – es finden sich in unserer Wohnung verteilt bereits diverse Hirschgrafiken, auf Kissen, Decken, Wand-Tatoos und als Skulptur an der Wand…
    Es ware aber noch Platz für mehr!!! 🙂
    Es ware sooooooo toll, wenn ich das große Glück hätte das Paklet zu gewinnen…
    Meine Lieblingsmaterialien sind Wolle und Seide – im Winter Wolle in Form von Strickkissen, Wolldecken und Wollscoken 😉 und im Sommer Seidenkissen, Bettwäsche und andere schöne Sachen aus dem "kühlen" Material.
    Vielen lieben Dank.
    Heide
    heide_s@web.de

  5. Tolle Bilder! Auf IG habe ich ja schon einiges gesehen – vor allem die Verpflegung 😉
    Ich bin ja ein großer Leinen-Fan. Wären da nicht die vielen Falten… bei Kleidung also eher nicht.
    Liebe Grüße, Sonja

  6. hallo, als mama bin ich ein absoluter baumwolle fan (vorallem Jeans stoffe) als hose, oberteile usw. meine zwillinge würden sonst alles kaputten 🙂 . danke für den tollen bericht.

  7. Hallo,
    ich bin begeistert von all den tollen Fotos und den Eindrücken, die du uns mitgebracht hast. Gerne mache ich bei der Verlosung mit (vielleicht hab ich ja Glück)
    Auch ich mag Leinen und Wolle. Je nach Verwendung steht Baumwolle auf der Rangliste auch ganz oben.
    Liebe Grüße
    Christel Z.

  8. Vielen Dank für die tollen Bilder! Beeindruckend, all die feinen Sachen…
    Ich stricke momentan am liebsten aus dicker Wolle nur mit rechten Maschen Kissen. Das geht so schnell, ist herrlich entspannend und kombiniert mit groben Holzknöpfen momentan meine absolute Lieblingskombi! Am besten dann noch plaziert auf einem Sofa in skandinavischem Stil…
    Gern hüpfe ich in die Lostrommel, denn der Hirschbeutel hat es mir schwer angetan!
    Danke auch für den tollen Blog, den ich regelmäßig lese und der mich sehr inspiriert!
    Liebe Grüße von der rechten Rheinseite… jaja, die schäl sick….
    Uli (Uli ät Uli minus schumacher punkt de)

  9. Wow, tolle Bilder!
    Mein Lieblingsstoff ist Leinen und Wolle/Seide…
    Vielleicht hab ich ja Glück;)
    Viele Grüße aus Bayern
    uschi h. aus b.

  10. Natürliche Materialien habe ich gern; Wolle,Baumwolle, Leinen ;Synthetiks mag ich gar nicht!
    LG JO
    ( hannl ät web punkt de )

  11. Liebe Minza,
    schön, dass Du die Passagen erwähnst. Ich werde am Samstag auch mal schauen gehen, was hier und dort so los ist und da kommt mir jede weitere Inspiration sehr recht 🙂
    Ich mag die Kombination aus kontrastreichen Stoffen, zum Beispiel Leder kombiniert mit Spitze oder natürliche Materialien wie Leinen kombiniert mit Spitze oder dann Leder. So bleibt es für mein Auge spannend.
    Liebe Grüße aus Köln
    Steffi B.
    (steffi.b1986@gmx.de)

  12. Danke für das tolle Mitbringsel! Da bin ich gerne dabei. Ich bevorzuge in der Wohnung Leinen und Baumwolle, finde aber auch diese neuen Upcycling-Trends sehr interessant, die du da zeigst. Habe selbst einen Teppich aus Indien aus alten Platiktüten.

    LG, Antje

  13. Liebe Minna,

    wirklich sehr beeindruckend deine tollen Bilder die du da zeigst. Ein wunderbarer Einblick über die Vielfalt die es gibt. Ich mag auch am liebsten Naturmaterialien…Baumwolle, Leinen, Wolle….vielleicht auch kombiniert mit etwas total gegensätzlichem. Interessante Upcycling Projekte mag ich auch.

    Liebe Grüße Claude

  14. Das sind tolle Eindrücke, die Du mitgebracht hast. 🙂
    Ich mag gerne natürliche Stoffe. Alles synthetische reizt mich nicht wirklich.

    LG Greta
    (grubby_k@web.de)

  15. Herzlichen Dank für Euer Mitmachen und das Ihr mir Eure liebsten Textilien verraten habt!

    Reine Wolle, Seide, Leinen, Baumwolle … Wir ticken alle ähnlich. Ich bin gespannt, welche Materialien, z.B. durch das Thema Upcycling, neu entwickelt werden und was interessant sein könnte in Kombination mit den bevorzugten hautschmeichelnden Stoffen.

    Den Heimtextil-Beutel hat gewonnen → → → heide_s
    Herzlichen Glückwunsch! 🙂

    Liebe Grüße + die nächste Verlosung kommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.