Ein Kissen hat zwei Seiten

…und der Winter keinen Schnee. Es frühlingt, überall sprießt und blüht es, die Hummeln im Popo sind wach, das Gartenbett lockt, die Garderobe wird luftig, der Nähkasten ist geöffnet, das Kleid geändert, das Kissen gewendet, die Fenster geputzt.
Schönen Frühling!
…ich geh dann mal Kissen bügeln.

18 Kommentare

  1. Wow, sieht das frühlingsfrisch aus! Gefällt mir sehr gut. Und das grüne Kissen ist doch bestimmt Leinen und gehört so (Edelknitter) *lach*.

  2. Minza! Du machst dich rar und ich war natürlich schon auf minzaistischem Entzug! Du weißt wie gut ich mir selbst vorstellen kann bei dir / in deinen Räumen zu leben. so gigantisch isse bei dir. Jetzt am Morgen, ein Kaffee in der Hand, die Zeitung aufgeschlagen, auf dem Gartenbett durchblättert, die Sonnenstrahlen einfangen..du führst echt ein beneidenswert schönes Wohnleben ♥

  3. Jetzt hab ich dich gerade über Frollein Pfau entdeckt – tolle Fotos und sympathische Texte hab ich bei dir gefunden ♥

    Alles Liebe nima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.