Ei anbei

Wie ich mich freue, wenn ich die Schachtel öffne und ein flauschigfeine Feder ist anbei. Sie beppt fest und ich mag sie nicht runter schubsen. So liegen die beiden dann da. Ich schau mir das an, bis ich das eine nicht mehr essen und sich das andere nicht mehr halten kann.

Ab damit zum MMI beim Frollein Pfau → mittwochs mag ich. Frollein Pfau mag “heute” übrigens das Café Schwesterherz und was soll ich sagen – ich auch. Sowasvon. Schaut mal!

🙂 Minza

P.S. Wer es bis hier unten geschafft hat – nochwas: Ich habe da rechts mal die Mitmachbloggeraktionen aufgelistet. Ich stolperte beim Bloglesen immer wieder in die ein oder andere schöne Blogparade und habe sie dann doch wieder vergessen. Ts! Ist doch was Feines, da ab und an mitzumachen. Deshalb – ein Ende mit der Sucherei. Habe ich was vergessen?

16 Kommentare

  1. Mein Mini jauchzt immer glücklich, wenn wir eine Feder im Eikarton finden…
    Und klasse Sache, mit der Auflistung der Aktionen…
    Schönen Tag wünsch ich Dir,
    Kebo

  2. Ich freu mich auch immer wenn Federn dabei sind , allerdings ( wir holen sie direkt vom Bauern ) klebt manchmal auch Hühnerdreck oder Stroh dran 😉
    Sehr fein mit der Mitmachaktionliste !
    Liebe Grüße Ursula

  3. Über Federchen im Eierkarton freu ich mich auch immer udn muss unwillkürlich lächeln. Wahrscheinlich, weil es mir den Glauben daran erhält, dass die Eier doch noch natürlich von Hühnern produziert und nicht industriell hergesellt werden…

    Danke für die Liste, ich merke auch immer erst einen Tag zu spät, dass mein Post eigentlich dazu gepasst hätte…

    Herzlich, Katja

  4. Niedlich, ein Ei mit Federhut.
    Ich glaube ja, die Federn kommen mit in in die Packung, um dem Kunden zu suggerieren welch gutes Produkt er gekauft hat, ich nun wieder.
    Ich freue mich aber auch über die feine Beigabe!.
    Die "Mitmachliste" ist ganz schön lang!
    Herzliche Grüße, Cora

    • Ja, der Bruch der Perfektion ist ab und an ganz wunderbar! Getrickst oder nicht. :•)
      Die Liste ist lang, aber komisch, dass der Donnerstag und Sonntag (eher verständlich) nicht besetzt sind!?

  5. Welch super Idee diese Liste! Für mich mehr zum Gucken … diese Regelmäßigkeiten liegen mir (leider) nicht so :-).
    Federeier sind ganz wunderbare "Dinger"!

    Mit Herz und Feder,
    Steph

  6. über diese überraschenden begleiter freue ich mich auch immer sehr. bei dir besonders schön in szene gesetzt. mit liste umso besser:) lg, nikki

  7. bei mir freue sich immer zwei Stubentiger ganz besonders über Federn mit Stallgeruch. Scheint Ihnen ein Gefühl von Wildnis oder so zu geben…
    Und danke für die Auflistung.
    Liebe Grüße Ninja

  8. Erstens danke für die Mitmachliste.
    Zweitens will ich nicht desillusionieren, aber diese einzelne Feder in den Bioeier-Kartons gehört nach Meinung eines Insiders zum Programm, was da meint: oh, so Bio, dass sogar noch eine Feder drin ist…..
    Nichtsdestotrotz schön anzusehen.
    Schönes Wochenende
    Christine

    • Ach… ich bin generell so desillusioniert/aufgeklärt (und auf dem Weg vom Huhn zum Supermarkt-Karton sind es zu viele Stationen, als dass eine Feder halten könnte), da bin ich froh, mich hier und da an meiner Einbildung/einem "Extra aus der Reihe" zu erfreuen. :•)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.