24 Kommentare

  1. Liebe Minza,
    edel Deine Distel, umgeben von dunklem Holz und dann habe ich da noch ein Buch entdeckt, dass mich wirklich interessiert… Gabriele Strehle… wie fandest Du es?
    Hab ein feines Wochenende, lg, Kebo

    • Liebe Kebo, ich danke Dir + das Buch… es muss gute zehn Jahre her sein, dass ich es gelesen habe. Ich kann mich leider kaum an etwas erinnern. Aber wenn ich ein Buch behalte, ist das grundsätzlich ein gutes Zeichen für den Inhalt. LG 🙂

  2. Ich habe Kugeldisteln im Garten stehen. Jetzt schon im dritten Jahr. Und es ist genauso wie du es schreibst. Jedesmal nehme ich mir vor, es ist nun ihr letztes Jahr im Blumenbeet, wenn ich mir beim Zupfen schon wider einmal die Finger an ihnen gestochen habe. Und dann blühen sie wieder im schönsten Blau und ich kann gar nicht anders als sie zu bestaunen (und stehen zu lassen) ;). Dein Arrangement ist ganz wunderbar. Lieb gegrüßt, Sabine

  3. Lustig, ich habe ein fast identisches Tischlein kürzlich auf dem Flohmarkt gekauft, bin noch am überlegen ob ich es anpinsle, auf Deinem Photo sieht es in braun jedoch super aus.
    Klasse Idee Disteln in einer Holzschale auf einem Bücherstapel zu dekorieren, gefällt mir sehr, auch mit dem Koffer und den Schuhen dazu.
    herbstliche Grüße
    Judika

    • Danke Dir Judika! 🙂

      Meine Pinselära ist ein bisschen vorbei + es liegt an dem ganzen Weiß im Wohnzimmer (Wände, Boden), da braucht's für meinen Geschmack ein bisschen Kontrast.

      Liebe Grüße!

  4. Wow… dein Stillleben gefällt mir sehr, liebe Minza !!! Die stacheligen Disteln, in dem wunderschönen glattpolierten Holzgefäß arrangiert, sehen wunderschön aus !!!
    Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.