Blumenkohlsalat [Rohkost]

Ich mag es, wenn Gerüche, … ein Geschmack mit schönen Erinnerungen verbunden ist. Der Blumenkohl-Rohkost-Salat beamt mich Jahrzehnte zurück an Mamas Esstisch. Das Schöne, er ist schnell fertig und ich finde, der knackigfrische Blumenkohlgeschmack schmiegt sich im Rohzustand noch besser an die Geschmacksnerven als gekocht.

Blumenkohlsalat, Rezept, Blumenkohl, Salat, Walnüsse, Rohkost, rohes Gemüse, vegetarisch, schneller Salat, schnell zubereitet, Bio, regional, Essen nach Jahreszeit, gesunde Ernährung

Zutaten:
Blumenkohl, saure Sahne, Pfeffer und Salz, Walnüsse

Zubereitung:
Blumenkohl putzen, Blumenkohl mit grober Reibe raspeln, saure Sahne mit Salz und Pfeffer und ggf. ein bisschen Zitronensaft abschmecken, Walnüsse mit den Händen ein bisschen klein brechen, alles vermengen, fertig.

Blumenkohlsalat, Rezept, Blumenkohl, Salat, Walnüsse, Rohkost, rohes Gemüse, vegetarisch, schneller Salat, schnell zubereitet, Bio, regional, Essen nach Jahreszeit, gesunde Ernährung

Habt Ihr auch kulinarischen Lieblingsbeamer? Ich bin mir sicher!

Liebe Grüße . Maren

7 Kommentare

  1. Oh ja, Blumenkohl mit Butterbrösel. Das hat meine Oma immer gemacht – dazu gebratene Nudeln. Komische Kombi – aber verdammt lecka.

  2. Oh ich hab nichts, was mich zurück-beamt (Muddi kocht nicht gern) ;-( Aber sehr interessanter Salat u ich mag ihn roh eh viel lieber! Wird ausprobiert – ob er mich trotzdem ein wenig beamt…

  3. Hamburger Brandt, Schlabberkappes oder Pfefferpotthast sind die Gerichte meiner Kindheit. Und immer ein Gürkchen dazu 😉
    Deinen Blumenkohlsalat probiere ich bestimmt auch mal – ein gute Alternative zu Topf und Pfanne.
    LG Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.